Auszubildender zum Fachinformatiker - Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2020

Ideen brauchen Tatkraft.


Die Aberle GmbH aus Leingarten, Baden-Württemberg, ist Generalunternehmer für automatisierte Intralogistik-Systeme und dynamische Automatisierungsprojekte. Aberle tritt als herstellerunabhängiger Systemintegrator mit hohem Individualisierungsgrad der eingesetzten Technik auf. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Beratung, Planung, Softwareentwicklung, Projektrealisierung, Service und Wartung aus einer Hand. Die Bandbreite an Referenzen reicht von einfachen bis zu hochkomplexen Intralogistikprojekten in den unterschiedlichsten Branchen. Das Unternehmen ist auch in der Modernisierung von Logistikanlagen tätig. Aberle unterhält Standorte in Deutschland, Frankreich, Österreich, Polen und der Tschechischen Republik. Das Unternehmen gehört dem Geschäftsbereich Systemintegration an und ist Teil des zum internationalen Technologiekonzern Körber gehörenden Geschäftsfelds Logistik-Systeme.



Das Geschäftsfeld Logistik-Systeme ist führender Anbieter vollintegrierter Lösungen zur Optimierung komplexer interner und externer Logistikprozesse. Unter einem gemeinsamen Dach bieten die Unternehmen dieses Geschäftsfelds Lösungen in den Bereichen Lager- und Fördertechnik, Palettieranlagen, Software und Logistiknetzwerksteuerung sowie Systemintegration.


Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 100 Produktions-, Service- und Vertriebsstandorten und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Körber Digital, Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue und Tabak.

Für unsere Standorte in Dahn, Leingarten und Markdorf suchen wir eine/n

Auszubildender zum Fachinformatiker - Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2020

Aufgabe:

  • Sie arbeiten bei der Realisierung von Softwareprojekten im Bereich Intralogistik (Materialflussrechner, Lagerverwaltungsrechner, Transportleitsysteme) mit.
  • Das Modifizieren bestehender Kundensysteme gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Die Mitarbeit bei der Projektierung von Anwendungen rundet ihr Aufgabengebiet ab.
  • Sie programmieren Dienste und GUI-Applikationen.
  • Das Umgehen mit relationalen Datenbanksystemen zählt ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsfeld.
  • Sie nehmen an der Inbetriebnahme entwickelter Programme teil.
  • Sie testen und dokumentieren die Software.
  • Außerdem führen Sie Anwenderschulungen durch.

Qualifikation:

  • Sie besitzen die Fachhochschulreife, die allgemeine Hochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie haben ein logisches Denkvermögen und gute Kenntnisse in Mathematik und Englisch.
  • Idealerweise bringen Sie Grundkenntnisse einer objektorientierten Programmiersprache, vorzugsweise Delphi oder C# mit.
  • Sie können sicher mit Windows Betriebssystemen und Office Programmen umgehen.
  • Sie verfügen über Hardwaregrundkenntnisse.
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Flexibilität gehören zu Ihren Stärken.
  • Analyse - und Problemlösefähigkeit, Lernbereitschaft und Ergebnisorientierung zeichnen Sie aus.
  • Ein Führerschein der Klasse B ist erforderlich.

Das bietet Ihnen die Aberle GmbH im Gegenzug:

Wir verbinden die Vorteile eines mittelständischen Unternehmens mit den Vorzügen eines Großkonzerns:

  • Stark wachsendes Unternehmen in zukunftsorientierter Branche
  • Interessante und fachlich hervorragende Ausbildung
  • Die Möglichkeit, Erfahrungen mit modernen Technologien (z.B. Augmented Reality) zu sammeln
  • Familiäres Arbeitsklima und flache Hierarchien
  • Business Bike – auch für ein weiteres Familienmitglied
  • Weitere Vorzüge (Gleitzeit, Sonderurlaubstage, vergünstigter Mittagstisch, erhöhte Verpflegungsmehraufwendungen, bAV, u.v.m.)