Inbetriebnehmer Logistikanlagen (m/w)

Ideen brauchen Tatkraft.


Die Langhammer GmbH mit Hauptsitz in Eisenberg/Rheinland-Pfalz ist ein führender Anbieter von Transport- und Palettieranlagen. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Produktionslogistik. Die besondere Stärke von Langhammer liegt in der modularen Bauweise von Anlagen für Palettierung, Palettentransport und Stückgutförderung. Das Angebot umfasst individuell auf den Kunden zugeschnittene Automationslösungen für verschiedene Branchen. Dazu gehören vor allem die Papier-, Tissue und Backwaren-Industrie, aber auch die Lebensmittel-, Chemie- und Kosmetik-Industrie sowie Molkereien. Langhammer unterhält Standorte und Büros in Deutschland und den USA. Das Unternehmen gehört dem Geschäftsbereich Produktlösungen an und ist Teil des zum internationalen Technologiekonzern Körber gehörenden Geschäftsfelds Logistik-Systeme.


Das Geschäftsfeld Logistik-Systeme ist führender Anbieter vollintegrierter Lösungen zur Optimierung komplexer interner und externer Logistikprozesse. Unter einem gemeinsamen Dach bieten die Unternehmen dieses Geschäftsfelds Lösungen in den Bereichen Lager- und Fördertechnik, Palettieranlagen, Software und Logistiknetzwerksteuerung sowie Systemintegration.


Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 100 Produktions-, Service- und Vertriebsstandorten und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Körber Digital, Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue und Tabak.

Für unsere Standorte in Eisenberg, Freiberg und Bad Bramstedt suchen wir

Inbetriebnehmer Logistikanlagen (m/w)

Aufgabe:

  • Selbstständige Inbetriebsetzung der Palettieranlagen (Software und Hardware)
  • Vorlage wird durch einen Progammierer realisiert, der die IBS per Fernwartung unterstützt
  • SPS-Programmiergrundkenntnisse (Siemens)
  • Vorab-Inbetriebnahme in unserem Werk am Standort mit Programmierer Unterstützung
  • Inbetriebnahme der Steuerung beim Kunden im In- und Ausland

Qualifikation:

  • Studium, Techniker oder Meister im Bereich Automatisierung oder Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse in der SPS-Programmierung von Siemens (TIA und/oder S7)
  • Grundkenntnisse in WinCC
  • SCL wünschenswert
  • erste Berufserfahrung
  • gute englische Sprachkenntnisse