Ingenieur Technische Qualitätssicherung (m/w)

Ideen brauchen Tatkraft.


Die Sensitec GmbH, als Teil des Geschäftsfelds Automation, entwickelt und produziert hochpräzise MagnetoResistive (MR) Sensoren für Anwendungen in der Industrieautomation, im Automotivesektor und in der Medizintechnik.


Das Geschäftsfeld Automation des Körber-Konzerns verbindet die Spezialisten der drei Geschäftsbereiche Energy Technology, Motion Technology und Sensor Technology. Alle Unternehmen des Geschäftsfelds bieten innovative Lösungen und Systeme für ganz unterschiedliche Kundenindustrien und setzen neue Maßstäbe, um ihren Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu bieten.


Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 100 Produktions-, Service- und Vertriebsstandorten und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Körber Digital, Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue und Tabak.

Für unseren Standort in Mainz suchen wir ab sofort eine(n)

Ingenieur Technische Qualitätssicherung (m/w)

Aufgabe:

  • Aufbau und Umsetzung von Qualitätssicherungskonzepten für die gesamte Produkt- und Prozessentwicklung im Rahmen neuer Entwicklungsprojekte für Chipprodukte
  • Überwachung des Tagesgeschäfts, Einhaltung der Prozess- und Arbeitsdisziplin und Sicherstellung der Qualität
  • Verantwortliche Durchführung, Moderation und Dokumentation von verschiedenen Methoden der präventiven Qualitätssicherung (Risikoanalyse/FMEA, Prüfplanung, …)
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) Projekten
  • Koordinieren von Aufgaben innerhalb eines Projektteams

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik, Naturwissenschaften oder vergleichbar)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich Qualitätssicherung
  • Erfahrung in der präventiven Qualitätssicherung (Risikoanalyse/FMEA, Prüfplanung, Grundlagen der Statistik)
  • Kenntnisse in qualitätssichernden Methoden (Produktionslenkungsplan, Erstmusterprüfbericht, 8D)
  • gute Kenntnisse im Bereich MS-Office, Datenbanken und Datenauswertung
  • Erfahrung in Dünnschicht-Analysemethoden (REM, FIB, X-Ray)
  • Tool-Kenntnisse in Statistica, R-Statistik und IQ-RM Apis wünschenswert
  • strukturierte, systematische, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, sicheres Auftreten und eigenverantwortliches Handeln
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift