Student (m/w) für ein Praktikum / eine Bachelorarbeit im Bereich Additive Fertigung Verfahrensbewertung

Ideen brauchen Tatkraft.


Die Baltic Metalltechnik GmbH ist Spezialist für moderne Fertigungstechnologien zur Herstellung komplexer mechanischer Bauteile und Baugruppen. Das Unternehmen ist Teil des Geschäftsfelds Tabak des Körber-Konzerns.  


Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit 140 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue, Tabak und Körber Digital.

Für unseren Standort in Hamburg suchen wir

Student (m/w/d) für ein Praktikum / eine Bachelorarbeit im Bereich Additive Fertigung Verfahrensbewertung

Aufgabe:

  • Bewertung der aktuell bestehenden additiven Fertigungsverfahren (Reifegrad, Einsatzoptionen etc.)
  • Auswahl des fokussierten Verfahrens nach im Vorfeld aufgestellten Bewertungskriterien, Auswahl von Dienstleistern
  • Festlegung und Bewertung von Testcuts
  • Erstellung eines Businesscase und Investitionsempfehlungen
  • Halten und Erstellen von Präsentationen

Qualifikation:

Sie sind eingeschriebene/r Student/in des Maschinenbaus, Wirtschaftsingenieurwesens oder der Produktionstechnik.

Sie bringen technisches Verständnis, analytische Kompetenz und Kommunikationsstärke mit.

Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sehr gute Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen.

Das Lesen von Technisches Zeichnungen und erste Erfahrungen mit SAP und CAD Systemen sowie der additiven Fertigung runden Ihr Profil ab.

Wir bieten ausschließlich Praktika an, die im Rahmen einer Studienordnung verpflichtend vorgesehen sind.

Bitte schicken Sie uns mit Ihrer Bewerbung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, einen aktuellen Leistungsnachweis, sowie einen Auszug der Studienordnung Ihrer Hochschule, aus dem hervorgeht, dass es sich bei dem angestrebten Praktikum um einen verpflichtenden Bestandteil Ihres Studiums handelt, beziehungsweise aus dem die Bearbeitungszeit Ihrer Thesis hervorgeht.