Entwicklungsingenieur Stromsensorik (m/w/d)

Ideen brauchen Tatkraft.


Die Sensitec GmbH, als Teil des Geschäftsfelds Automation, entwickelt und produziert hochpräzise MagnetoResistive (MR) Sensoren für Anwendungen in der Industrieautomation, im Automotivesektor und in der Medizintechnik.


Das Geschäftsfeld Automation des Körber-Konzerns verbindet die Spezialisten der drei Geschäftsbereiche Energy Technology, Motion Technology und Sensor Technology. Alle Unternehmen des Geschäftsfelds bieten innovative Lösungen und Systeme für ganz unterschiedliche Kundenindustrien und setzen neue Maßstäbe, um ihren Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu bieten.


Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 100 Produktions-, Service- und Vertriebsstandorten und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Körber Digital, Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue und Tabak.

Für unseren Standort in Lahnau suchen wir ab dem 01.01.2020 eine(n)

Entwicklungsingenieur Stromsensorik (m/w/d)

Aufgabe:

  • Unterstützung unserer Kunden beim Realisieren von anspruchsvollen Lösungen im Bereich (Hoch-)Strommesstechnik
  • Entwicklung von analogen und digitalen Schaltungen zum Auswerten von Magnetfeld-Sensor-Signalen für die Anwendung in Stromsensoren
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien und Entwerfen von Lösungskonzepten
  • Erstellung von technischen Dokumentationen
  • Durchführung von Simulationen und Toleranzrechnungen
  • Erstellung von Prüfvorschriften und Konzepten zur Funktionsprüfung
  • Durchführung und Auswertung von Qualifizierungs-Tests

Qualifikation:

  • Sehr gut oder gut abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder vergleichbares Studium oder Technikerausbildung im Bereich Elektrotechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von elektronischen, elektromechanischen oder mikromechanischen Produkten
  • Gute Kenntnisse der Leistungselektronik, der elektrischen Messtechnik und der Stromsensorik 
  • Erfahrungen mit den Anwendungsfeldern der Stromsensorik (Leistungselektronik, Antriebstechnik, E-Mobility, Erneuerbare Energien, ...)
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit (Entwicklung, Produktmanagement, Vertrieb)
  • Praktisches Geschick und Vielseitigkeit (Messaufbauten und Arbeiten im Labor)
  • Englischkenntnisse (Kundenkontakt schriftlich und telefonisch)