Entwickler von Prüf- und Messmitteln für Systeme (m/w/d)

Ideen brauchen Tatkraft.


Die Sensitec GmbH, als Teil des Geschäftsfelds Automation, entwickelt und produziert hochpräzise MagnetoResistive (MR) Sensoren für Anwendungen in der Industrieautomation, im Automotivesektor und in der Medizintechnik.


Das Geschäftsfeld Automation des Körber-Konzerns verbindet die Spezialisten der drei Geschäftsbereiche Energy Technology, Motion Technology und Sensor Technology. Alle Unternehmen des Geschäftsfelds bieten innovative Lösungen und Systeme für ganz unterschiedliche Kundenindustrien und setzen neue Maßstäbe, um ihren Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu bieten.


Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit 140 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue, Tabak und Körber Digital.

Für unseren Standort in Lahnau suchen wir

Entwickler von Prüf- und Messmitteln für Systeme (m/w/d)

Aufgabe:

  • Aktive Mitgestaltung von Prüfstrategien und Standardisierungen
  • Erarbeitung von Mess- und Abgleichkonzepten für neue Produkte
  • Planung zur Konstruktion von Mess- und Prüfmitteln
  • Konstruktion, Auswahl, Beschaffung und Inbetriebnahme der Hardware
  • Programmierung von Prüfprogrammen und Prüfsequenzen
  • Einführung von Mess- und Prüfmitteln in die Produktion
  • Technische Betreuung der Mess- und Prüfmittel in der Produktion
  • Optimierung bestehender Produkte im Hinblick auf Qualität, Herstellkosten und LEAN-Management

Qualifikation:

  • abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder Technikerausbildung
  • Erfahrung in Programmierung Ansi C
  • Erfahrung im Bereich Elektronik, Mechatronik, Mikrosystemtechnik
  • Teamfähigkeit und hoher Qualitätsanspruch
  • Handwerkliches Geschick und die Fähigkeit auch komplexe mikrosystemtechnische Prozesse zu beherrschen
  • Bereitschaft sich in neue Produkte und Prozesse einzuarbeiten
  • strukturierte, systematische, zielorientierte und selbstständige 
    Arbeitsweise